Haben oder Sein?

Vielleicht ist es eine gute Zeit, um inne zu halten, sich eine Atempause zu gönnen und dankbar zu sein, für all das, was man JETZT hat.

 

Falls das Schicksal einem gerade eine große Herausforderung schickt, so mag man sich daran erinnern, was wirklich zählt im Leben. Denn im Grunde sind es immer wieder die einfachen Dinge - das selbstverständlich Scheinende - wie Gesundheit, Familie, Freunde und ein Dach über dem Kopf, die uns spüren lassen - ich lebe, ich habe einen Halt.

 

Lasst uns ein wenig Abstand nehmen vom Trubel da draußen und die Fülle IN UNS spüren. Der Gaben-Tisch ist reichlich gedeckt.

 

Vor allem ist es DEINE LIEBE, die Du grenzenlos verschenken kannst. Und die gibt es in keinem Geschäft, sie kostet nichts und macht wahrhaftig glücklich.

 

In Liebe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

TERMINE Aktuell

So 02.06.2018

Erwecke die Göttin in Dir!

Erlebnistag für Frauen

mehr Informationen hier

Ich bin Mitglied im Klangnetzwerk

Wirkung von Obertönen

"Wie im Himmel"

Ein Film berührt die Seele