Füreinander da sein! Seniorenarbeit mit Herz

Mein Lied habe ich den älteren Menschen gewidmet, aus Achtung und Respekt vor ihrem Leben.

Wir sind ihr Sprachrohr, ihre Hand, ihre Stütze.

Während meiner langjährigen Praxisarbeit höre und erlebe ich die Sorgen und Nöte der älteren und hochbetagten Menschen. In meiner Ausbildung wurde die Begrifflichkeit "Schutzbefohlene" immer wieder verwendet, was nach meinem Empfinden sehr treffend ausdrückt, worum es in der Seniorenarbeit geht: Wir tragen - als Gesellschaft und als Einzelner - Verantwortung für unsere ältere Generation und für alle Menschen, die aus welchen Gründen auch immer, in irgend einer Form beeinträchtigt oder geschwächt sind.

 

Oft sind wir die Brücke zwischen dem einzelnen Menschen und dem Umfeld. Sind "Übersetzer", wenn beim Anderen "Sprachlicher Ausdruck" nicht mehr möglich ist. Sind Vermittler zwischen dem Betroffenen und der Familie. Schenken Aufmerksamkeit, die für den Einzelnen existenziell ist.

 

Es wird Zeit, dass in der Gesellschaft endlich der Blick geschärft wird, für den wertvollen Dienst am Menschen und Dienst für die Gesellschaft, den die Menschen aus den pflegenden und umsorgenen Berufen täglich leisten! Es geht um Wertschätzung, um das Definieren unserer gesellschaftlichen Werte. Was macht eine Gesellschaft aus? Auf welchen Werten fusst unser Wirken?

🌻🌻 Tagesimpuls 🌻🌻

+++ Nehmen Sie aktuell gern die Möglichkeit der Buchung von TELEFON-

und ONLINE-TERMINEN

für Beratungen/Coaching  wahr! +++

NEU! Energiepower-Anwendung zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und Stärkung des Immunsystems

Wirkung von Obertönen

"Wie im Himmel"

Ein Film berührt die Seele